Diyam 18 Jahre, gastmodell München

Escort Heavi München

Über mich

Ich habe gelernt, dass Liebe ohne Sex wachsen kann und dass Sex nicht immer zu Liebe führt. Tapfer leben nicht ewig, aber vorsichtig leben nicht.

Diyams Persönliche Infos & Bio

Größe: 174 cm
Konfektion: 57 kg
Jahre: 18 yrs
Hobby: Ich genieße es zu trinken, zu trainieren, zu flirten, zu schlafen, auswärts zu essen, Vorspiel, Sex, harten Sex, zu küssen, zu kuscheln, zu massieren, Filme an einem regnerischen Tag zu schauen, zu reden, mehr Sex zu haben und zu necken.
Typ: German
Ich biete meinen Service für: bereit Sexdate
Brust: D
Unterwäsche: Euromama
Parfüms: Parfums 137
Orientierung: Heterosexuell

Ich bin: Glückliche, glückliche Person genießt Camping-Angelabenteuer und probiert gerne alles aus wirklich tun. Diyam einen Jungen haben wollen längerfristig Spaß haben gerne live trinken von sich selbst...

Preis

ZeitIncallOutcall
Schneller 120 eur
1 Stunde 280 eur
Plusstunde 170 eur + Outcall Travel Fee (Taxi)
12 Stunden 600 eur
24 Stunden 1000 eur

Bewertungen zu dieser Escort (8):

    Gepostet 19.06.2021 um 07:35 Bejewel:

    Nachdem er über 2 Jahre zusammen war, sollte er versprechen, dass er auch nach 3-4 Monaten noch mit Zuversicht da sein wird! Ich bin absolut schockiert über einige dieser Antworten, denn 3 Monate lang eine Fernbeziehung zu haben, sollte eine Beziehung von mehr als 2 Jahren nicht zerstören.

    Gepostet 21.06.2021 um 20:23 Fortier:

    Du musst auch nicht wirklich sanft sein. ;-).

    Gepostet 22.06.2021 um 01:03 Mesaana:

    Ich bin müde von diesem Prozess. Es ist schrecklich entwässernd. Es war einmal, als ich mich verabredete, bevor ich heiratete... als du mit jemandem geschlafen hast, WARST DU standardmäßig IN EINER BEZIEHUNG. Und wenn Sie dabei mit jemand anderem geschlafen oder gesehen haben, haben Sie betrogen. Standardmäßig. Es gab nichts von diesem Exklusivitäts-Mist. Ich musste damals keine erstklassigen Ermittlungstaktiken anwenden, um die Absichten von jemandem herauszufinden. ÜBERHAUPT.

    Gepostet 23.06.2021 um 03:51 Gendron:

    Wenn diese Gesetze wirklich so wenig Sinn machten und für unsere Gesellschaft so ungesund wären, hätten wir sie dann nicht inzwischen aufgehoben? Hätten wir nicht damit begonnen, die Kindheit zu verkürzen, von den gegenwärtigen vollen achtzehn Jahren (oder in manchen Fällen besser!) auf vierzehn oder fünfzehn? Dennoch ist es inakzeptabel, ein so junges Kind auf die Straße zu treten. Arbeitsgesetze schränken ihre Arbeitszeiten und die Berufswahl ein. Bis ein Kind zwischen sechzehn und achtzehn Jahre alt wird, ist seine Beförderung auf das beschränkt, was ein Erwachsener leisten kann, sei es ein Busfahrer, ein Elternteil oder einfach nur jemand, der die Volljährigkeit erreicht hat.

    Gepostet 24.06.2021 um 05:52 Holm:

    Der Typ tut mir leid, aber das ist eher klein..

    Gepostet 24.06.2021 um 12:59 Sike:

    OMG, ich habe diese Hupen von zwei Seiten entfernt gesehen!!

    Gepostet 24.06.2021 um 17:04 Maravedis:

    Ursprünglich geschrieben von Hawaii51.

    Gepostet 25.06.2021 um 14:35 Barleduc:

    2 & 4....r richtig heiß.



1 2 3